MobilCom – UMTS

Entwicklung eines Sicherungssystems (Hard- und Software) für MobilCom GPRS / UMTS

Das A.R.T.E.C.O. System „GGx“ wurde aufgabenspezifisch für den Einsatz im technischen Bereich des Mobilfunknetz-Providers MobilCom entwickelt und bereitgestellt. Damit wurden die bestehenden Möglichkeiten der Kommunikation zur Über- mittlung von Alarmmeldungen und Steuerbefehlen per SMS-Kurznachrichten im Dualband (GSM 900 / 1800) weiterentwickelt.

Die erforderlichen Befehls- und Meldetexte der „1.000“ autark arbeitenden Systeme können frei konfiguriert und je nach Anwendungsbedarf durch den hauseigenen Service geändert und zur Überwachung der UMTS-Technik des Provider genutzt werden.

Zur Erhöhung der GGx-Steuersicherheit können bei Erfordernis alle SMS-Antworten von Systemabfragen oder Rückmeldungen auf Steuerbefehle vom System auf Zugriffs- berechtigung geprüft und entsprechend quittiert werden. Das A.R.T.E.C.O. System GGx arbeitet selbstüberwachend hinsichtlich seiner Betriebsbereitschaft und reagiert somit auf mögliche Veränderungen. Diese Funktionsintegration erhöht die allgemeine Betriebs- sicherheit und stabilisiert das Langzeitverhalten des Systems.

Die Alarmüberprüfungen erfolgen für Flughindernis, Phasenausfall, FI-Ausfall, Störung der „minus“ 48Volt Stromversorgung, Temperatur, Rauchmelder und Türalarm.